Karl May Spiele

Die Karl May Spiele finden seit Jahrzehnten zwischen Juni und September im Freilichttheater in Bad Segeberg statt. Vor der beeindruckenden Kulisse des fast 100 Meter hohen Kalkberges wird von Donnerstag bis Sonntag nachmittags und abends unterhaltsames und familiengerechtes Theater geboten. Natürlich spielen auch Pferde eine große Rolle. Im Bereich rund um das Theater gibt es viele Informationen zu den Ureinwohnern Nordamerikas und zu den durch die Besiedlung entstandenen Problemen.

Sehenswert in Bad Segeberg ist auch die Fledermausausstellung Noctalis und ein Besuch der Kalberghöhlen, einem der größten europäischen Winterquartiere für Wasserfledermäuse. Ende August ist hier jährlich im Rahmen der europäischen Batnight eine Großveranstaltung zum Thema Fledermäuse.

Bad Segeberg ist vom Ferienhof Kleingarn in einer guten halben Stunde mit dem Auto zu erreichen.